"Sie kann scatten like hell, fauchen, kreischen, flüstern, hauchen und auch wunderschön alte Songs singen, ein bestechender Reichtum an Facetten und Nuancen..."

"Man sollte diese handwerklich exzellente Sängerin, die hörbar wirklich Lust hat, Geschichten zu erzählen, auf die Merkliste setzen"

(Jazzpodium März 2015)





news

barth.büscher.steinmann

 

Am 10. Oktober 2020 waren wir live auf dem Resonanzen Festival in Saarbrücken zu hören. Hier könnt ihr den Live-Stream noch einmal anschauen!

Eine schöne Rezension zu unserem Konzert im domicil Dortmund am 17.10.20 findet ihr hier auf nrwjazz.net.

Im Januar 2021 werden wir in den Topaz Studios Köln unser erstes Album aufnehmen!! 

mehr Infos

 

Fotos domicil Dortmund: Kurt Rade



 

 

ELLINGTON TRIO

Im Februar 2020 waren wir mit dem ELLINGTON TRIO in den legendären Hansahaus Studios in Bonn, um unser 2. Album "Things ain't what they used to be" aufzunehmen. Dafür haben wir uns einen besonderen Gast eingeladen: Frederik Köster an der Trompete. 

 

mehr Infos gibt's hier oder auf www.ellingtontrio.com

 

 



PENG KOLLEKTIV

 

 

PENG erhält den WDR Jazzpreis 2021

in der Kategorie Ehrenpreis!!

mehr dazu